MURRAY PERAHIA

In über 40 Jahren Konzerttätigkeit ist Murray Perahia zu einem der gefragtesten und meist geschätzten Pianisten unserer Zeit geworden. Er ist bekannt für seine außergewöhnliche musikalische Sensibilität, ist regelmäßig in allen musikalischen Zentren der Welt zu Gast und spielt mit den führenden internationalen Orchestern. Murray Perahia kann auf eine umfassende Diskographie verweisen. Mit seinen Einspielung der kompletten Chopin Etüden und Englischen Suiten Nr. 1, 3 und 6 von Bach gewann er mit jeweils einem Grammy. Mehrfach erhielt er den Grammophone Award und wurde 2012 mit dem Piano Award ausgezeichnet. In Anerkennung an sein musikalisches Schaffen veröffentlichte Sony die Edition The First 40 Years mit sämtlichen Aufnahmen der vergangenen 40 Jahre. Murray Perahia ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music und Ehrendoktor der Oxford University, des Royal College of Music, der Leeds und Duke University. 2004 ernannte ihn Königin Elizabeth II. in Anerkennung seiner Verdienste um die klassische Musik zum Knight Commander of the British Empire.