RUSSIAN NATIONAL ORCHESTRA

Das 1990 vom Pianisten und Dirigenten Mikhail Pletnev gegründete Orchester wurde von Anfang an auf den internationalen Konzertpodien gefeiert und konzertiert in den großen Musikhauptstädten in Europa, Asien und Amerika. Zusammen mit Mikhail Pletnev hat der heute vielleicht interessanteste Klangkörper seines Landes (FAZ) am Bolschoi-Theater 2009 zudem ein eigenes Sommerfestival ins Leben gerufen. Die von Kent Nagano dirigierte Aufnahme von Peter und der Wolf mit Sophia Loren, Bill Clinton und Michail Gorbatschow als Sprecher brachte dem RNO 2004 einen der begehrten Grammys ein. Es war das erste russische Orchester überhaupt, das diese Trophäe in Empfang nehmen konnte. Im Dezember 2008 wählte das Musikmagazin Gramophone diesen Klangkörper unter die besten 20 Orchester der Welt. Im Dezember 2010 feierte das Orchester zusammen mit dem Violinisten Gidon Kremer sein 20-jähriges Jubiläum mit einer Europatournee unter der Leitung seines Gründers Mikhail Pletnev.